fbpx
Glossar
0

Application Programming Interface

In den letzten Jahren ist das Internet die liebste Plattform für Kommunikation geworden. Da die meisten Menschen das Internet täglich nutzen, haben Unternehmen begonnen, es zu profitieren. Sie haben Websites und Apps entwickelt, um mit Kunden zu kommunizieren, aber auch um Informationen bereitzustellen.

Hast du dich jemals gefragt, wie Websites oder Apps auf deinem Telefon funktionieren? Wie können sie dir die gewünschten Informationen senden?  Es ist egal welche Art von Internet-Tools du benutzt, ihr erfolgreicher Betrieb hängt von der Anwendungsprogramm-Schnittstelle (API) ab. APIs sind Programmieranweisungen, die es Benutzern ermöglichen, mit Web-Tools zu interagieren.

In diesem Artikel wollen wir dir den Begriff Application Programming Interface auf einfache und klare Weise erklären. Insbesondere werden wir sehen, wie es funktioniert und was es mit sich bringt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Application Programming Interface ist eine Software, die an einen Server gesendete Daten sammelt und sie so aufbereitet, dass sie verständlich sind. Dieses Programm wird von vielen Websites wie Google und Facebook verwendet.
  • API arbeitet als Kommunikationssystem zwischen einer Anwendung und dem Server. Alle in die Anwendung eingegebenen Daten werden an einen Server geschickt, der die Daten interpretiert und sie in lesbarer Form über das Programm zurückschickt.
  • Diese Art von Programmen ermöglicht es Programmierern, ihre eigene App oder Website schneller zu gestalten, aber die Entwicklung und Pflege der Software könnte sehr teuer werden.

Glossareintrag: Der Begriff Application Programming Interface im Detail erklärt

In den nächsten Abschnitten werden wir versuchen, das Thema zu vertiefen und auf einfache Art und Weise zu erklären, was API bedeutet, seine Funktionen und seine Vor- und Nachteile. Wir werden dir auch zeigen, welche grundlegenden Gesetze zu beachten sind, wenn du diese Art von Programm einsetzen möchtest.

Was ist eine Application Programming Interface?

Die Application Programming Interface, auch kurz API genannt, ist das englische Wort für den Begriff Anwendungsprogrammierschnittstelle. Es handelt sich um ein Software-Vermittler, der die Kommunikation zwischen zwei Anwendungen ermöglicht. Die API wird meistens im Web-Bereich angewendet: die enthält die notwendigen Codes für die Erstellung von Apps und Websites. Dank der API müssen die Programmierer keinen Code selber entwickeln. Aus diesem Grund wird es als eine schnellere und bequemere Lösung angesehen. [1]

Die API ist ein wesentliches Programm für die Entwicklung vieler Anwendungen und Websites, die wir heutzutage regelmäßig verwenden. (Bildquelle: unsplash.com / Sara Kurfeß)

Wie funktioniert die Application Programming Interface?

Wie früher erwähnt, ist die API notwendig für die Kommunikation zwischen zwei Anwendungen. Wenn du eine App auf deinem Smartphone benutzt,  brauchst eine Internetverbindung um die Daten an einen Server zu schicken. Der Server nimmt die Daten und interpretiert sie und danach stellt dir die Informationen zur Verfügung, die du gesucht hast.

Das Ziel der Software ist die Daten bestmöglich zu bearbeiten, sodass die am Ende eindeutig und nachvollziehbar für dich sind. Die Application Programming Interface wird in unterschiedlichen Bereichen verwendet z. B. in den Social Media wie Twitter und Facebook sowie auch in den Online-Shops. [1]

Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sollte ich bei einer Application Programming Interface beachten?

Falls du die API für dein Website nutzen möchtest, gibt es rechtliche Hinweise, die du beachten solltest. Die Verwendung der API muss erlaubt sein, und das Programm darf nur für den Zweck verwendet werden, für den es entwickelt wurde. Weitere Aspekte betreffen das Copyright: das Urheberrecht schützt alle Werke des Autors. Schließlich gibt es auch ein spezifisches Datenschutzgesetz, das insbesondere im IT-Bereich unerlässlich ist. Jedes Mal, wenn die API persönliche Daten überträgt, stellt sich das Problem des Datenschutzes.

Um rechtliche Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, grundlegende Gesetze wie das Urheberrecht zu beachten.

Das Unternehmen, das die persönlichen Daten zur Verfügung stellt und sie an ein anderes Unternehmen weiterleitet, ist verantwortlich für die übertragenen Daten. Das Unternehmen, das die Daten erhält, wird jedoch auch für deren Schutz verantwortlich, und zwar durch einen Vertrag zwischen den beiden Parteien. In dem Vertrag wird festgelegt, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken die Daten verwendet werden dürfen. [2]

Welche Vor- und Nachteile gibt es bei einer Application Programming Interface?

API ist von unterschiedlichen Unternehmen verwendet, da der Einsatz von dieser Software vorteilhaft ist. Einer der offensichtlichsten Vorteile ist, dass die Entwicklung deiner App oder Website dadurch viel schneller erfolgt und sie eher früher als später live gehen kann [1]. Man braucht keinen neuen Code zu erstellen, sondern kann man den vorhandenen Code in der API in der Anwendung direkt  implementieren.

Leider hat die Application Programming Interface auch ihre Nachteile. Ein davon ist, dass diese Art von Programmen sehr teuer sein kann. Die Software erfordert ständige Aktualisierung, die manchmal mit hohen Kosten und Zeitaufwendung verbunden ist. [3]

Fazit

Heutzutage ist die API für viele fortschrittliche Dienste unverzichtbar: ohne diese Software könnten verschiedene Anwendung nicht effektiv funktionieren. Obwohl dieses Programm in vielerlei Hinsicht vorteilhaft ist, weil es die Entwicklung von Anwendungen erleichtert, gibt es immer noch Risiken. Die Risiken könnten zum Beispiel durch die Nichteinhaltung bestimmter rechtlicher Vorschriften entstehen, was zu Rechtsstreitigkeiten zwischen Unternehmen führen könnte.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.dev-insider.de/was-ist-eine-api-a-583923/ [2] https://entwickler.de/online/development/api-gesetze-579827398.html [3] https://www.devdigital.com/blog/detail/third-party-apis-pros-cons

Bildquelle: unsplash.com / Emile Perron

Weitere Glossarbeiträge

Featured Artikel im Glossar
Menü