fbpx

Content Marketing lernen: Die besten Tipps, Tricks & Möglichkeiten

Content MarketingOnline Marketing

Kunden für dein Unternehmen zu gewinnen und zu halten ist das Wichtigste, um am Ball zu bleiben und um dein Unternehmen erfolgreich wachsen zu lassen. Damit Personen auf dein Unternehmen aufmerksam werden und dich auch in ihrem Gedächtnis behalten, solltest du Zeit, Wissen und Engagement in Marketing investieren. Eine Form des Marketings ist Content Marketing und sollte von dir unbedingt genutzt werden.

Hier spielt sich der größte Teil in der Online-Welt ab, die heutzutage für Unternehmen so gut wie unumgänglich ist. Inhalte im Internet werden von einer Vielzahl von Personen gesehen, die tendenziell eine Bindung zu deinem Unternehmen aufbauen könnten. Deswegen ist eine gute Content Marketing Strategie wichtig um dein Unternehmen am Markt voran zubringen. Wie und mit welche Möglichkeiten du Content Marketing lernen kannst, erfährst du hier bei unserem Beitrag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Content Marketing ist ein Bereich im Marketing und spielt sich in den digitalen Medien ab. Dieser Bereich ist heutzutage nicht mehr wegzudenken, da sich vieles nur noch im Internet abspielt.
  • Um deine Firma oder deine Produkte gut im Internet zu präsentieren ist es wichtig ,dass du bestimmte Content Marketing Skills beherrscht, damit du eine hohe Reichweite generierst.
  •  Das Lernen von Content Marketing wird dir heutzutage etwas leichter gemachte, da es eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten gibt.

Definition: Was ist Content Marketing?

Marketing beschäftigt sich allgemein formuliert, mit dem Vermarkten von Produkten oder verschiedenster Dienstleistungen eines Unternehmens. Es wird geschaut, wie Personen am besten auf das Unternehmen aufmerksam werden und wie diese dann auch bei diesem Unternehmen bleiben, dies geschieht beispielsweise durch Werbung.(5)

Mit dem Internet, wird eine neue Möglichkeit geboten um sein Unternehmen und seine Produkte anderen Personen näherzubringen. Die Marketingform dahinter heißt Content Marketing und beschreibt also die Vermarktung deines Unternehmens auf Online Ebene. Wenn du langfristig dein Unternehmen im Internet vermarkten möchtest, solltest du dir Skills aneignen um eine gute und gelungene Content Marketing Strategie aufzubauen.

Hintergründe: Was du über das Lernen von Content Marketing wissen solltest

Content Marketing wird dich und dein Unternehmen in der Online Welt weiterbringen. Bevor wir dir Möglichkeiten aufzählen, wie du Content Marketing lernen kannst, solltest du dir einen ersten Überblick verschaffen, was genau Content Marketing beinhaltet und dir somit bereits ein paar Hintergrundinformationen anschauen.

Wofür nutzt man Content Marketing?

Content Marketing nutzt man um seine Internetpräsenz und seinen Internetauftritt bei Kunden zu verbessern und stetig zu steigern. Hierbei wird dein Unternehmen zunehmend an Erfolg und Internetansehen gewinne, wenn du eine gute und immer aktuelle Content Marketing Strategie bereit hältst. Content Marketing kannst du in verschiedenen Formen anwenden, beispielsweise kannst du Beiträge schreiben, Bilder designen, Social Media Posts vorbereiten oder einen Podcast aufnehmen. (7)

Content Marketing fördert die Bindung zum Kunde.

Durch Content Marketing bist du, als dein Unternehmen, immer ganz nah an deinen potenziellen Kunden dran(3) ohne diese immer direkt sehen zu können. Dadurch kannst du den Kontakt zu diesen Personen leichter herstellen und siehst, durch verschiedenste Reaktion im Internet zum Beispiel eine Like oder Dislike Funktion oder Kommentare, was deine Zuseher mögen und welche Inhalte dein Unternehmen nicht weiter bringen wird und nicht gut bei potenziellen Kunden ankommt.

Warum ist Content Marketing wichtig?

Content Marketing ist wichtig für dein Unternehmen, da diese Form des Marketings in unserer digitalen Welt unumgänglich ist. Vieles spielt sich nur noch Digital ab, und auch viele Menschen verbringen tagtäglich mehrere Stunden im Internet, um die verschiedensten Dinge zu tun. Dadurch werden diese auf diesem Wege leichter auf dein Unternehmen aufmerksam, wenn sie beispielsweise nach einem Produkt oder einer Dienstleistung, die dein Unternehmen anbietet suchen.(4)

Mit Content Marketing stärkst du die Bindung zu deinen Kunden(2) und kannst schneller auf verschiedene Dinge reagieren. Wenn du durch verschiedenste Reaktionen feststellst, dass zum Beispiel bei einem Produkt die Anleitung nicht leicht verständlich ist, kannst du erstens schneller Kontakt zu deinen Kunden aufnehmen und zweitens deine Produkt verbessern.

In erster Linie dient Content Marketing aber dazu deine Firma mit verschiedenen Online Beiträgen, weiterzubringen und neue Kunden zu gewinnen. Menschen wollen immer neu überrascht werden, deswegen solltest du viel Zeit und Liebe in deine Content Marketing Projekte stecken.

Welche Aufgaben hast du bei Content Marketing?

Wenn du Content Marketing betreiben möchtest, wird deine Hauptaufgabe sein, dass du stetig Beiträge mit interessanten Inhalten gestaltest und so eine Markenbindung hervorrufst, wenn du nicht immer aktuell bleibst, dann verlieren Kunden schnell das Interesse und gehe vielleicht zur Konkurrenz.(1)

Zum Beiträge erstellen, gehört aber noch mehr als wirklich nur den Beitrag zu erstellen. Du musst dich außerdem um die Planung, um die verschiedensten Durchführungsschritte und auch um die Kontrolle des hochgeladenen Contents kümmern, und diesen gegebenenfalls später nochmal zu verbessern oder auf Reaktionen von Betrachtern eingehen.

Du musst immer über Trends der  Zielgruppe, die dein Unternehmen erreichen möchte, informiert sein um so einen perfekten Übergang und Überschneidungen des Lebens zu schaffen. In folgender Tabelle zeigen wir dir einen möglichen Ablauf mit möglichen Aufgaben:

Ablauf mögliche Aufgaben
Idee finden Zielgruppe definieren, Trends beobachten, Design finden
Durchführung Recherche, Beitrag schreiben, Texte genau auf Ziel anpassen, Design
Kontrolle/Prüfung Aktualität prüfen, Reaktionen anschauen, Statistiken auswerten

Deine Beiträge, sollten auch einen gewissen Wiedererkennungswert und eine Einzigartigkeit ausstrahlen, denn so erinnern sich potenzielle Kunden an deine Beiträge oder deine Internetseite und besuchen diese gerne noch einmal. Wenn dein Beitrag schon eine Weile online ist, kümmerst du dich auch um die Auswertung des Erfolges diese Beitrages, und schaust dir verschiedenen Statistiken an, so können neue Beiträge direkt mit dieser Auswertung verbessert geschrieben werden.

Warum du Content Marketing lernen solltest?

Vielleicht denkst du, man könnte doch auch einfach so einen Beitrag erstellen ohne mögliche Content Marketing Erfahrung oder Skills und dieser wird gesehen, wenn jemand sowieso nach einem Produkt sucht, welches dein Unternehmen anbietet. Allerdings wirst du dort schnell merken, dass deine Beiträge ohne diese Skill nicht so oft gesehen werden, und in der riesigen Daten Menge untergeht.

Das wird daran liegen, dass andere Firme, die eventuell gleiche oder ähnliche Produkte anbieten, Content Marketing anwenden und somit das Wissen haben, wie genau sie Beiträge formulieren und bearbeiten müssen, damit diese von der Zielgruppe, die wahrscheinlich auch dein Zielgruppe wäre, gesehen werden.

Sprich, wenn du kein Content Marketing anwendest, wirst du von deinen potenziellen Kunden nicht bzw. kaum gesehen, da deine Konkurrenz Beiträge durch Content Marketing passender mit den gelernten Skills, erstellen wird und diese werden deswegen häufiger angesehen, da sie mehr aufsehen erregen.

Welche Möglichkeiten gibt es Content Marketing zu lernen?

Das Lernen von Content Marketing, wird dir durch die Vielzahl der verschiedenen Medien, die wir aktuell nutzen können, relativ leicht gemacht. Du musst eigentlich noch nicht mal das Haus verlassen, um deine Skills im Content Marketing aufzubessern. Du kannst grundlegend zwischen den Methoden wählen, dass du alleine diese Fähigkeiten erlernst, oder du entscheidest dich dafür mit bzw. von einer anderen Person zu lernen. Im nächsten Abschnitt stellen wir dir verschiedene Methoden genauer vor.

Content Marketing lernen: Die besten Tipps & Tricks für deinen Lernerfolg

Damit du Content Marketing auch richtig anwenden kannst, musst du zuerst ein paar wichtige Grundlagen lernen und diese im weiteren Lernprozess vertiefen, damit du auch einen Erfolg generierst. Heutzutage hast du viel Möglichkeiten Dinge zu lernen und bist nicht direkt an eine klassische Schule gebunden. Wir zeigen dir in diesem Abschnitt einige Möglichkeiten, wie du Content Marketing erlernen kannst.

Content Marketing lernen mit Büchern

Eine simple und klassische Variante ist es sich Dinge durchs erlesen selbst beizubringen. Es gibt unzählige Bücher über verschiedenste Marketingformen und Strategien, so auch über Content Marketing.

Durch Bücher kannst du in deinem eigenem Tempo lernen.

Du kannst dir also für den Anfang extra ein Buch für Anfänger kaufen, um erstmal bei den Grundlagen anzufangen, wenn du diese erlernt hast, kaufst du dir das nächste und so weiter. Außerdem existieren auch sehr gute kostenlose Internetseiten, wo du gute Berichte und Beiträge finden kannst, natürlich solltest du hier darauf achten, dass die Seite auch wirklich seriös ist.

Ein Nachteil bei dem Lernen mit Büchern ist aber eindeutig, dass du niemanden hast der dir von seiner direkten Praxiserfahrung berichten kann. Dadurch wirst du erstmal deinen eigenen Fehler machen müssen und vielleicht denkst du am Anfang, dass das Erlernte dich nicht weiterbringt, aber nach einiger Zeit und etwas Übung, wirst du den Erfolg sehen.

Bücher sind auch gut für zusätzliches Lernen, wenn du also beispielsweise einen Kurs oder eine Ausbildung im Bereich Content Marketing absolviert hast, kannst du das gelernte mit Büchern immer wieder auffrischen und in Erinnerung rufen.

Content Marketing lernen mit Kursen

Durch Kursangebote im Bereich Content Marketing kannst du die bestimmten Strategien dahinter auch erlernen. Die Kursanmeldung kostet dich natürlich Geld und du bist meistens, wie in der Schule, an feste Zeiten gebunden. Der Vorteil ist natürlich, dass du meistens mit und von anderen lernst, dadurch entsteht einen hoher Austausch von Informationen, Fehlern und Fragen. Dieser Austausch wird deinen Lernprozess deutlich voranbringen. Du kannst grundsätzlich aus zwei Kursvarianten wählen, einmal die Online Kurse und einmal die „Face-to-Face“ Kurse, was es genau mit diesen Kursen auf sich hat, erläutern wir dir hier noch einmal genauer.

Online Kurse

Online Kurse finden, wie der Name schon sagt, Online statt. Entweder hast du auch hier wie in der Schule feste Zeiten, an denen ein Lehrer dir Dinge aus dem Bereich Content Marketing beibringt oder der Kurs ist mit Lehrmaterial aufgebaut, dass du zu zugeschickt bekommst und vom Prinzip erledigen kannst, wann du es möchtest.

Content Marketing lernen kannst du auch in einem Gruppenkurs, so lernst du von und mit anderen. (Bildquelle: Leon / Unsplash)

Manchmal musst du abgaben Tätigen und ein Content Marketing Lehrer kontrolliert deine geleistet Arbeit, diese Abgaben haben natürlich auch Fristen, die du einhalten solltest.(6)

„Face-to-Face“ Kurse

Bei „Face-to-Face“ Kursen, gehst du wie bei einer Schule, zu einer Einrichtung die Content Marketing Kurse anbietet. Du wirst also hier auf jeden Fall feste Zeiten haben, an denen der Kurs stattfindet. Meistens sind diese Kurse abends, damit berufstätige kein Problem haben teilzunehmen. Bei dieser Kursart, wird dir ein Lehrer viele theoretische Informationen liefern, und du wirst eventuell eine Art Hausaufgabe bekommen, damit du die Theorie anwenden kannst.

Content Marketing lernen durch eine Weiterbildung

Vielleicht bist du bereits im Marketingbereich tätig, und hast damit schon ein breites Wissen über diesen Bereich. Da Content Marketing allerdings noch ein eher neuer Bereich ist, kannst du dir mit einer Weiterbildung das Wissen in diesem Bereich erlernen. Einige Firmen bieten für ihre Angestellten Weiterbildungsmöglichkeiten an, informiere dich hierfür am besten bei deinem Vorgesetzten.

Auch hier wirst du meist eine Entscheidung zwischen „Face-to-Face“ Weiterbildungen und Online Weiterbildungen treffen müssen. Wenn du die Weiterbildung abgeschlossen hast, kannst du neue Wege in deinem Berufsleben einschlagen.

Content Marketing lernen durch eine Ausbildung

Du hast deine Schulausbildung oder Universitätsausbildung erfolgreich abgeschlossen, und bist bereit ins Berufsleben zu starten. Wenn du dich für Marketing und Medien interessierst, wird dir ein Ausbildung in Richtung Content Marketing gefallen. Bei einer Ausbildung lernst du alles von der Pike auf, und bist danach qualifiziert im Bereich Content Marketing zu arbeiten. Damit du sicher weißt, ob Content Marketing das Richtige für dich ist, kannst du vorab ein Praktikum in diesem Bereich absolvieren.

Fazit

Content Marketing ist in der Marketingwelt heutzutage unumgänglich und sollte vor allem von Marketingexperten sehr gut beherrscht werden. Auch wenn du aktuell nicht unbedingt im Marketingbereich arbeitest, kannst du Content Marketing lernen um deine Firma oder deine Produkte im Internet präsenter zu machen.

Du hast viele Möglichkeiten um Content Marketing zu lernen, und durch die Vielseitigkeit dieser Möglichkeiten, kannst du dir die Variante aussuchen, die am besten zu dir und deinem aktuellen Leben passt. Das Wichtigste ist, dass du dran bleibst beim Lernen und auch kleine Rückschläge oder keine Erfolge am Anfang in Kauf nimmst.

(Titelbild: Firmbee / Unsplash)

Teile diesen Beitrag

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das könnte dich auch interessieren

Personal Branding: Warum ist diese Art der Markenbildung so wichtig?
Pinterest Bilder: Die besten Tipps für Bilder auf Pinterest

Must Read

Menü