fbpx

Content Marketing Manager: Berufsbild und Gehalt

Beruf & KarriereContent MarketingOnline Marketing

Gerade die Welt des Internets und Online Marketings wird immer wichtiger für Unternehmen. Digitale Berufe wie der des Online Marketing Managers werden daher immer beliebter und die Anforderungen mit zunehmender Digitalisierung komplexer. Da viele Kunden heutzutage andere Möglichkeiten hinsichtlich der Informationsbeschaffung nutzen und sich zunehmend im Netz aufhalten, ist das für Unternehmen die ideale Möglichkeit, auf sich und ihre Produkte aufmerksam zu machen. Die passenden Inhalte sowie die gesamte Strategie für den Onlineauftritt werden dabei von den Content Marketing Managern erstellt.

Wie aber kann ich mich zum Content Marketing Manager weiterbilden und was genau sind schließlich die Aufgaben, die mich im Berufsalltag erwarten werden? Das erklären wir dir schließlich in diesem Artikel. Darüber hinaus wirst du auch erfahren, wie viel du in diesem Beruf verdienen kannst und welche Fähigkeiten du überhaupt mitbringen solltest, damit du mit deinen Strategien und deinem Content auch maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beiträgst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Content Marketing Manager sind für die Entwicklung der gesamten Content Marketing Strategie zuständig und begleiten den Prozess von der Planung sowie Erstellung bis hin zum Controlling und der Optimierung aller Inhalte.
  • Für den Beruf des Content Marketing Managers gibt es bislang keine klassische Berufsausbildung. Aus diesem Grund handelt es sich sozusagen um einen Quereinsteigerberuf, der stattdessen vergleichbare Abschlüsse voraussetzt.
  • Als Content Marketing Manager solltest du neben verschiedenen Hard Skills in erster Linie über ein ausgeprägtes Organisationstalent verfügen sowie kreative, kommunikative und teamfördernde Fähigkeiten besitzen.

Definition: Was ist ein Content Marketing Manager?

Der Beruf des Content Marketing Managers, oder kurz Content Managers, gehört zu den neuen digitalen Berufsbildern, die sich einer immer größeren Wachstumsrate erfreuen können.

Solche Content Marketing Manager sind, wie es der Name schon verrät, für den Content auf einer Webseite zuständig. Das können sowohl Texte sein, als auch Bilder, Videos oder Podcasts – im Internet sind den Content-Formaten praktisch keine Grenzen mehr gesetzt.

Die Aufgabe des Content Marketing Managers reicht sowohl von der strategischen Planung und Erstellung solcher Inhalte bis hin zum Reporting sowie Controlling. Auch die Planung und Steuerung des Content Marketing Prozesses gehört zum Berufsalltag dazu.

Content Marketing Manager arbeiten hauptsächlich am Laptop und sind dadurch sehr flexibel, was den Arbeitsort angeht. (Bildquelle: 123rf.com / kantver)

Sozusagen sind solche Manager dafür verantwortlich, dass der Content für Nutzer zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle erscheint und laufend auf aktuelle Trends und Themen angepasst wird. Auf die genauen Aufgaben im Berufsalltag eines Content Managers gehen wir jedoch nochmal in einem eigenen Kapitel ausführlicher ein.

Dafür Arbeiten Content Marketing Manager in ihrem Alltag hauptsächlich mit Content-Management-Systemen wie beispielsweise WordPress, Typo3 oder Drupal und pflegen dort die Inhalte jeglicher Art ein und machen diese schließlich für die User zugänglich.

Gerade in etwas größeren Unternehmen sind Content Marketing Manager häufig die Schnittstelle zwischen verschiedenen Bereichen und Teil eines Teams aus Experten im Bereich SEO, Social Media, Redaktion, Grafik, Webdesign oder PR.

Hintergründe: Was du über Content Marketing Manager wissen solltest

Da der Beruf des Content Marketing Managers noch recht neu ist, möchten wir dich in diesem Artikel genau über die Tätigkeiten, Einstiegsmöglichkeiten und auch deine persönlichen Karrieremöglichkeiten in diesem Bereich aufklären.

Außerdem zeigen wir dir in diesem Kapitel, welche Anforderungen du überhaupt mitbringen musst, um als Content Marketing Manager erfolgreich zu sein.

Welche Aufgaben hat ein Content Marketing Manager?

Grundsätzlich liegen dem Beruf des Content Marketing Managers sowohl redaktionelle als auch technische Aufgaben zugrunde. Häufig werden die Aufgaben auch mit solchen eines SEO-Managers vermischt, da die Inhalte natürlich nicht allein auf die Nutzer, sondern auch auf die Anforderungen der Suchmaschinen abgestimmt sein müssen.

Dabei spielt auch der Beruf des Redakteurs eine wichtige Rolle, der schließlich für die Erstellung des Contents zuständig ist. Wie du siehst, überschneiden sich also die Aufgaben einzelner Berufe des gesamten Online Marketings miteinander – bei kleineren Unternehmen sowie Start-ups passiert es sehr häufig, dass du als Content Marketing Manager verschiedene Aufgaben aus den genannten Bereichen übernimmst.

Der Kern im Aufgabenfeld besteht jedoch immer in dem Management von verschiedenen Inhalten.

Wie bereits erklärt, reicht diese Tätigkeit von der Planung der gesamten Content Strategie bis hin zur Optimierung einzelner Inhalte.

Content Marketing Manager begleiten und managen sozusagen den gesamten Prozess des Content Marketings und sind dafür verantwortlich, dass die Inhalte schließlich für die Nutzer auf ausgewählten Plattformen zur Verfügung stehen. Innerhalb dieses Prozesses gehören schließlich folgende Aufgaben zu deren daily business:

  • Zielgruppenrecherche und -analyse
  • Entwicklung einer Content Strategie
  • Auswählen geeigneter Plattformen und Content Formate
  • Planung und Koordination der Themen sowie Inhalte
  • Produktion von Content
  • Distribution, Promotion und Seeding des Contents
  • Einpflegen der Inhalte in das Content-Management-System (CMS)
  • Analyse, Monitoring und Reporting der Inhalte
  • Optimierung des Contents

Als Content Marketing Manager verbringst du vor allem viel Zeit mit der Koordination und Planung der Inhalte. Du bist auch dafür zuständig, einzelne Aufgaben an bestimmte Teams, Abteilungen oder Mitarbeiter zu verteilen und den gesamten Marketingprozess zu organisieren.

Vor allem gehört es darüber hinaus ebenfalls zu den Aufgaben eines Content Marketing Managers, die neuesten Trends, Themen oder Updates einzelner Plattformen im Blick zu behalten und dementsprechend die Strategie zu entwerfen oder den Prozess auf Veränderungen anzupassen.

Welche Anforderungen werden an Content Marketing Manager gestellt?

Je nach Position, die du schließlich bei dem Unternehmen innehaben wirst, gibt es natürlich unterschiedliche Anforderungen, die du erfüllen solltest. Wir möchten dir jedoch erstmal grundsätzliche Fähigkeiten und Eigenschaften vorstellen, die du als Content Marketing Manager unbedingt mitbringen solltest, um in deinem Job auch wirklich erfolgreich zu sein.

Soft Skills

Ganz am Anfang steht natürlich das Interesse und die Affinität für Trends und Themen im Social Web. Nur, wenn du dich für Veränderungen interessierst und dich auch in deiner Freizeit immer auf dem neuesten Stand hältst, kannst du schließlich eine gute Content Marketing Strategie auf die Beine stellen. Das gesamte Online Marketing ist schließlich mit der Bereitschaft für lebenslanges Lernen verbunden – ohne diese wirst du nicht erfolgreich sein.

Damit einher geht auch eine gute Teamfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, schließlich sind Online Marketing Manager nicht allein für alles verantwortlich und müssen mit unterschiedlichen Abteilungen und Teams gemeinsam an einem Strang ziehen. Verbunden damit sind natürlich auch kommunikative Fähigkeiten ein absolutes Muss als Content Marketing Manager.

Als Content Marketing Manager arbeitest du in den meisten Fällen mit einem größeren Team zusammen und musst daher besonders teamfähig und kompetent sein. (Bildquelle: 123rf.com / Dmytro Sidelnikov)

Organisationstalent ist als Content Marketing Manager natürlich ebenso unabdingbar, denn du musst in deinem Berufsalltag hauptsächlich koordinieren und den gesamten Prozess am Laufen halten. Eine gute Selbstorganisation ist daher das A und O.

Um dich in deine Zielgruppe hineinversetzen zu können und den Content dementsprechend anzupassen sowie zu gestalten, müssen Content Manager natürlich auch über ein gewisses Maß an Empathie und Kreativität verfügen.

Ebenso gehören auf jeden Fall ein hohes Maß an Flexibilität, Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit zum Beruf eines Content Marketing Managers.

Hard Skills

Neben den genannten Soft Skills sind natürlich auch gewisse fachliche Kompetenzen vonnöten, wenn du als Content Marketing Manager erfolgreich sein möchtest. Diese möchten wir an dieser Stelle kurz auflisten:

  • Storytelling und Schreibkompetenz
  • OnPage Optimierung
  • SEO und Social Media
  • User Research sowie Usability von Webseiten
  • Marketing sowie Online Marketing
  • Online Recht
  • Projektmanagement
  • Analytics
  • Grafik- und Videodesign
  • Grundlegende HTML-Kenntnisse

Auch hier unterscheiden sich die Anforderungen natürlich wieder je nach Unternehmen und Position und danach, wie stark deine Aufgaben mit beispielsweise denen eines SEO- oder auch Social-Media-Managers verschwimmen.

Welche Ausbildung gibt es zum Content Marketing Manager?

Genau wie bei vielen anderen Berufen im Online Marketing Business, gibt es auch für Content Marketing Manager keine klassische Berufsausbildung oder einen speziellen Studiengang.

Daher bevorzugen Unternehmen in erster Linie Quereinsteiger mit Kenntnissen aus ähnlichen Bereichen wie beispielsweise Studiengänge der Medieniformatik, Kommunikationswissenschaften oder Journalismus. Natürlich kommt auch das klassische Marketingstudium oder eines im Bereich Public Relations diesem Beruf sehr nah.

Wenn du eine Berufsausbildung zum Mediengestalter, Kaufmann für Marketingkommunikation oder im Bereich Marketing sowie Kommunikationsdesign absolviert hast, kommst du ebenfalls für die Tätigkeit des Content Marketing Managers infrage.

Darüber hinaus gibt es jedoch bereits einzelne Fort- und Weiterbildungsangebote verschiedener Institute wie der ILS, Social Media Akademie oder IHK, welche dir schließlich ein tieferes Know-how im Content Marketing vermitteln. Dabei kannst du dich auch zum Content Marketing Manager zertifizieren lassen und dir so einen enormen Vorteil als Quereinsteiger verschaffen.

Du kannst dich auch selbstständig zum Content Marketing Manager weiterbilden und bei verschiedenen Instituten ein Zertifikat für diese Tätigkeit erwerben. (Bildquelle: 123rf.com / langstrup)

Natürlich sind darüber hinaus immer auch Praktika oder Trainees eine gute Einstiegsmöglichkeit in diesen Beruf, welche natürlich optimal als Sprungbrett genutzt werden können, um in die Welt des Content Marketings einzutauchen.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten habe ich als Content Marketing Manager?

Genauso wie es keine klassische Berufsausbildung zum Content Marketing Manager gibt, sieht dieses Tätigkeitsfeld auch keinen klassischen Karriereweg vor. Du kannst jedoch verschiedene Rangstufen und Positionen innerhalb deiner Abteilung erreichen und je nach Berufserfahrung immer mehr Verantwortung übernehmen.

Dabei wirst du in der Regel als Junior Content Marketing Manager einsteigen und dich bis hin zum Head of Content Marketing hocharbeiten. Wenn du bereits längere Zeit in dem Beruf gearbeitet hast besteht auch die Möglichkeit, dass du deine eigene Agentur gründest oder als freiberuflicher Content Marketing Manager dein Geld verdienst.

Der Beruf ist sehr flexibel und macht das Arbeiten von verschiedenen Orten auf der ganzen Welt möglich – die Selbstständigkeit ist daher gerade in der Online Marketing Branche eine optimale Möglichkeit, sich als Content Marketing Manager zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Zusammenfassend kannst du dir nochmal folgendes Video über die Anforderungen, Aufgaben, Möglichkeiten der Ausbildung und der Branchen eines Content Marketing Managers anschauen:

Wie sind meine Gehaltsaussichten als Content Marketing Manager?

Bezogen auf das Gehalt eines Online Marketing Managers ist es immer etwas schwieriger, eine genaue Aussage darüber zu treffen. In erster Linie hängt das Gehalt eines jeden Arbeitnehmers schließlich von dem Bundesland, der Branche, dem Unternehmen, dem Abschluss und den Erfahrungen ab.

Dabei schwankt auch das Einstiegsgehalt, welches sich schließlich aber hauptsächlich nach deiner Erfahrung im Bereich Content Marketing richtet:

  • Junior Content Marketing Manager: zwischen 25.000 und 37.000 €*
  • Content Marketing Manager mit Berufserfahrung: zwischen 35.000 und 55.000 €*
  • Senior Content Marketing Manager: zwischen 50.000 und 70.000 €*

*die Angaben beziehen sich auf as jährliche Bruttoeinkommen.

Das Einstiegsgehalt wird natürlich in ebenfalls beeinflusst von dem Abschluss, den du in der Tasche hast. Masterabsolventen verdienen natürlich etwas mehr als solche mit einem Bachelor oder einer klassischen Berufsausbildung.

In welcher Branche kann ich als Content Marketing Manager arbeiten?

Content Marketing wird immer wichtiger in Unternehmen und ist sozusagen kein branchenspezifischer Beruf. Als Content Manager kannst du praktisch in jeder Branche tätig sein und dich somit auf einen bestimmten Bereich spezialisieren, für den du dich auch abseits deiner Arbeit interessierst.

Das kommt natürlich auch deinem Wissen zugute, welches du als Content Marketing Manager beispielsweise für die Analyse deiner Zielgruppe oder die Erstellung des Contents benötigst.

Kennst du dich etwas besser in einer bestimmten Branche aus und verfolgst dort auch abseits der Arbeit die aktuellsten Themen und Veränderungen, ist das natürlich ein großes Plus, welches du bei deiner Arbeit gewinnbringend einsetzen kannst.

Um dir einen kleinen Überblick zu geben, haben wir die Branchen sowie Unternehmensbereiche herausgesucht, in denen am häufigsten Content Marketing Manager gesucht werden:

  • Medien, Werbe- und Designagenturen
  • Journalismus und Public Relations
  • Software und Internet
  • Industrie und Einzelhandel
  • E-Commerce

Fazit

Der Beruf des Content Marketing Managers wird auch in Zukunft von großer Bedeutung sein und wahrscheinlich immer weiter wachsen. Schon jetzt ist das Content Marketing unabdingbar für Unternehmen geworden, um Kunden anzusprechen und von ihren Angeboten zu überzeugen. Dafür werden jedoch speziell Content Marketing Manager benötigt, die über ein fundiertes Wissen verfügen und die passenden Strategien entwerfen.

Das Berufsbild des Content Marketing Managers ist dabei hauptsächlich geprägt von den aktuellen Trends, Themen und Veränderungen des Web 2.0. Genau aus diesem Grund bietet dieses Berufsbild vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance für persönliches Wachstum. Auch wird wahrscheinlich in den nächsten Jahren der digitale Bereich in Unternehmen durch das Schaffen diverser Ausbildungsmöglichkeiten grundlegend verändert und immer weiter wachsen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://t3n.de/news/content-manager-aufgaben-gehalt-profil-802491/

Bildquelle: 123rf.com / Roman Samborskyi

Teile diesen Beitrag

Das könnte dich auch interessieren

Content Marketing: Grundlagen und Ziele auf einen Blick
Produktmanager: Beruf und Gehalt

Must Read

Unser Online Praktikum

Unser innovatives Online Praktikum. Lerne SEO & Content Marketing.

Menü