fbpx

FastBill: Test & Erfahrungen (2020)

Selbständigkeit

Als Selbstständiger solltest du dich auf die wichtigsten Aufgaben in deinem Geschäft fokussieren. Die Rechnungsstellung, Belegerfassung sowie Buchhaltung nehmen häufig viel Zeit in Anspruch. FastBill bietet einen einfachen Weg, um diese Aufgaben zu automatisieren.

In unserem großen FastBill Test 2020 haben wir das Tool für dich getestet. Du erhältst von uns einen Erfahrungsbericht sowie Antworten auf die meist gestellten Fragen in Bezug auf die Nutzung von FastBill. Zusätzlich geben wir dir alle wichtigen Informationen mit auf den Weg, die du vor der Nutzung benötigst.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei FastBill handelt es sich um ein Programm zur Rechnungserstellung, welches in drei unterschiedlichen Versionen verfügbar ist.
  • Zu den Hauptfunktionen von FastBill gehören unter anderem die Erstellung und der Versand von professionellen und individuellen Rechnungen, das Sammeln und Kategorisieren von Belegen, die Verwaltung von Kunden sowie eine optionale ausgelagerte Buchhaltung.
  • Du kannst die FastBill 14 Tage kostenlos testen und jederzeit kündigen.

Definition: Was ist FastBill?

Bei FastBill handelt es sich um eine Software die Selbstständige beim Erstellen von Rechnungen, Erfassen von Belegen sowie der Vereinfachung des Bankings unterstützt. FastBill hilft dir dabei einen Teil deiner unternehmerischen Tätigkeiten zu automatisieren und deine wichtigsten Kennzahlen jederzeit im Überblick zu haben.

So sieht die Startseite von FastBill aus. (Bildquelle: fastbill.com)

Mithilfe der Exportfunktion können Rechnungen, Belege und Nachweise über Transaktionen an einen Steuerberater gesendet werden. Daher ist das Tool besonders für Selbstständige geeignet, die ihre Buchhaltung von einem Steuerberater erledigen lassen wollen. Hier kann FastBill als ideales Tool zu Vorbereitung sein.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du FastBill nutzt

Bevor du die Entscheidung triffst, ob FastBill für dich geeignet ist, solltest du einige wichtige Punkte wissen. Deshalb werden wir dir in den folgenden Abschnitten alle wichtigen Informationen über das Tool erläutern.

Welche Funktionen umfasst FastBill?

FastBill umfasst eine Vielzahl von Funktionen, die dein Business vereinfachen und automatisieren können. Alle Funktionen findest du auf der Website von FastBill. Das nachfolgende Video gibt dir einen Einblick.

Zu den wichtigsten Funktionen gehören beispielsweise:

  • Rechnungen schreiben und versenden. Mit FastBill kannst du schnell und einfach professionelle Rechnungen in deinem eigenen Design erstellen und sie mit nur einem Klick per Mail oder per Post an deine Kunden senden.
  • Belege sammeln und kategorisieren. Weiterhin kannst du Belege schnell und einfach mobil scannen oder als Datei uploaden. Eine automatische Texterkennung und diverse Vorschläge helfen dir bei der Kategorisierung.
  • Mahnungen erstellen. Mit der FastBill Software kannst du den aktuellen Status deiner Rechnungen verfolgen, individuelle Zahlungserinnerungen sowie Mahnungen in drei Stufen auslösen.
  • Kunden verwalten. Mithilfe der Kundenverwaltung hast du stets einen Überblick über die wichtigsten Informationen über deine Kunden.
  • Banking mit Zahlungsabgleich. Bei FastBill werden alle deine Konten zentral und übersichtlich dargestellt. Durch einen automatisierten Zahlungsabgleich kannst du deinen Monat schneller abschließen.
  • Produkt- und Leistungsverzeichnis. Bei FastBill kannst du ein eigenes Produkt- und Leistungsverzeichnis erstellen um so deine Rechnungen direkt mit passenden Bezeichnungen und Steuersätzen zu stellen.
  • Buchhaltung mit Steuerberaterzugriff. Dank der Belegerfassung kannst du die Vorkontierung selbst übernehmen oder per DATEV Schnittstelle an deinen Steuerberater senden. Ab einer bestimmten Größe empfehlen wir dir Steuerangelegenheiten an einen Experten auszulagern.
  • UStVA und Finanzauswertung. FastBill gibt dir zusätzlich wichtige Einblicke in dein Business. Die Umsatzsteuervoranmeldung erledigst du mit nur wenigen Klicks.

Welche Kosten fallen bei FastBill an?

Je nachdem was deine Ziele sind und wie weit du in deinem Business bist, kannst du zwischen drei unterschiedlichen Versionen von FastBill wählen. Diese unterscheiden sich in den Funktionen und monatlichen Kosten. Unter dem nachfolgenden Link erhältst du alle Informationen auf der Website des Anbieters (https://www.fastbill.com/preise). In diesem Abschnitt stellen wir dir diese kurz vor.

FastBill Starter

Mit dem FastBill Starter erhältst du alle Grundlagen, die du für den Start deines erfolgreichen Business benötigst. Hierzu gehören beispielsweise Beleg- und Dokumentenverwaltung, Angebote und Rechnungen sowie dein eigenes Rechnungslayout. Dieses Paket bekommst du bereits ab 8,99 Euro pro Monat.

Allerdings ist hierbei kein DATEV Export oder eine Kategorisierung deiner Ein- und Ausgaben möglich. Wenn du diese Funktionen direkt bei Beginn benötigst, solltest du auf eines der anderen beiden Angebote zurückgreifen.

FastBill Pro

Das FastBill Pro Paket ermöglicht dir eine weitreichende Automatisierung deines Geschäfts und lässt sich am besten in Kombination mit einem Steuerberater nutzen.

FastBill Pro erhältst du ab 26,99 Euro pro Monat. Neben allen Bestandteilen des Starter-Paketes hast du hier die folgenden zusätzlichen Funktionen:

  • Belegerfassung mit E-Mail Inbox
  • Kundencenter
  • DATEV-Übertragung
  • Automatischer Beleg-Import ist zubuchbar

FastBill Premium

Bei FastBill Premium handelt es sich um die umfangreichste Version. Dieses Paket ermöglicht dir eine vollständig automatisierte Buchhaltung. Weiterhin ist auch die Finanzbuchhaltung möglich. Du erhältst FastBill Premium breites ab 53,00 Euro pro Monat.

Mit dem Angebot erhältst du die zusätzliche Option der Kategorisierung deiner Ein- und Ausgaben sowie die Erstellung monatlicher Statusreports. Des Weiteren übernimmt eine digital arbeitende Steuerkanzlei optional deine gesamte Finanzbuchhaltung.

Gibt es bei FastBill einen Steuerberaterzugang?

Ab einer bestimmten Größe ist es in der Regel sinnvoll, wichtige Steueraufgaben an einen Experten auszulagern. FastBill unterstützt dich bei der Vorarbeit für deinen Steuerberater.

Wenn du beispielsweise die Umsatzsteuervoranmeldung oder den Jahresabschluss anfertigen lassen möchtest, stellt die FastBill-Schnittstelle zum Steuerberater eine wichtige Funktion für dich dar. Das Folgende Video zeigt dir wie die Anbindung funktioniert.

Mithilfe der Exportfunktion können alle Buchungen direkt und DATEV-konform an einen Steuerberater gesendet werden. Hierdurch kannst du dir einen Teil der Kosten für die Leistung der Steuerberatung sparen.

Welche Schnittstellen hat FastBill im Bereich E-Commerce?

Wenn du einen Online-Shop aufbauen möchtest, wirst du wahrscheinlich viele Belege haben und eine Vielzahl von Rechnungen erstellen. Hier kommen Schnittstellen zu externen Tools eine wichtige Rolle zu. Auch hier unterstützt dich FastBill.

Mithilfe des Tools Billbee kannst du mehrere Marktplätze gleichzeitig bedienen.

Mit FastBill kannst du wie bereits erwähnt, diese Prozesse weitgehend automatisieren. Im Folgenden stellen wir dir einige wichtige Schnittstelen im Bereich E-Commerce kurz vor.

  • WooCommerce. Mithilfe des Tools WooCommerce kannst du auf Basis deines CMS WordPress ein Shopsystem aufsetzten. Hier kannst das Plugin “WooRechnungen”mit FastBill per API-Schlüssel verknüpfen und die Rechnungsstellung automatisieren.
  • Marktplätze. Mithilfe von FastBill kannst du ganz einfach und automatisiert rechtskonforme Rechnungen für Marktplätze wie Amazon oder eBay erstellen. Dies funktioniert mithilfe der Billbee-Schnittstelle, welche Rechnungen automatisiert erstellt und importiert. Weiterhin musst du dich nicht mehr mit der Belegverwaltung beschäftigen. Diese leitest du einfach an FastBill weiter. Der Anbieter kümmert sich dann um die Datenerfassung und Weiterleitung an deinen Steuerberater.
  • Jimdo-Shop. Falls du einen Jimdo-Shop betreiben solltest, kannst du diesen auch ganz einfach mit FastBill synchronisieren. So können mehrere Rechnungen pro Vorgang erzeugt werden.

Alle Informationen zu möglichen Schnittstellung und zur Anbindung findest du unter dem folgenden Link (https://www.fastbill.com/amazon).

Gibt es bei FastBill eine Zeiterfassung?

Viele Dienstleistungen werden unter anderem unter der Berücksichtigung der aufgewendeten Zeit abgerechnet. Wichtig hierbei ist, dass die Zeiten möglichst genau erfasst und sowohl der Anbieter als auch der Kunde gerecht behandelt werden.

Bei vielen Anbietern für Rechnungssoftware müssen hierfür andere Programme genutzt werden. FastBill hat diese Funktion direkt in ihre Software integriert. Hier können Arbeitszeiten schnell und unkompliziert erfasst und ausgewertet werden.

Die Zeiterfassung ist bei FastBill schon im Programm integriert. (Bildquelle: pixabay.com / JESHOOTS-com)

Wie kann ich den Kundenservice von FastBill erreichen?

Falls du Fragen bezüglich der Angebote von FastBill hast oder Hilfe benötigst, kannst du dich jederzeit an der Support des Unternehmens wenden. Der Kundenservice steht dir per Kontaktformular oder per Mail unter support@fastbill.com zur Verfügung.

In einem ausführlichen FAQ (https://support.fastbill.com/hc/de) werden dir alle häufig gestalten Fragen beantwortet. Zusätzlich dazu bietet FastBill einen Podcast an, indem unter anderem auf aktuelle Themen im Bereich Buchhaltung und Steuern eingegangen wird.

Wenn du weitere Kontaktmöglichkeiten suchst oder über aktuelle Ereignisse informiert sein möchtest, kannst du dies auf verschiedenste Weise tun. In den sozialen Medien ist FastBill auf unterschiedlichen Plattformen vertreten. Im Folgenden eine Übersicht:

Twitter:

https://twitter.com/fastbillnews

Facebook: https://www.facebook.com/fastbillnews

YouTube: https://www.youtube.com/user/fastbillnews

Instagram: https://www.instagram.com/fastbill_int/?hl=de

Welche Vor- und Nachteile hat FastBill?

FastBill hat sowohl einige Vor- als auch Nachteile. Zur Veranschaulichung haben wir diese im Folgenden kurz und übersichtlich aufgeführt.

Vorteile

  • Vereinfachte und automatisierte Erstellung von professionellen und individuellen Rechnungen
  • Unterschiedliche Versionen für individuelle Bedürfnisse
  • Nach Absprache ist ein kompletter Buchhaltungsservice möglich
  • Übersichtliche Erfassung von Umsätzen und Ausgaben
  • Rechnungsversendung per Mail und Post möglich
  • Zeiterfassung möglich
  • 14 Tage kostenlos test- und jederzeit kündbar

Nachteile

  • Basisversion enthält nur begrenzten Funktionsumfang
  • Um effizient automatisieren zu können ist eine teurere Pro- oder Premiumversion notwendig

Welche Erfahrungen haben Nutzer von FastBill gemacht?

Viele Selbstständige wollen nicht mehr auf den Service von FastBill verzichten und sprechen großes Lob aus. Für die meisten werden sonst als nervig und aufwendig empfundene Aufgaben einfach automatisiert, sodass diese fast gar nicht mehr wahrgenommen werden und sich auf das Kerngeschäft konzentriert werden kann.

Weiterhin wird die Einfachheit und Übersichtlichkeit der Benutzeroberfläche gelobt. Hierdurch sind viele Leistungen wie beispielsweise die Rechnungserstellung in nur wenigen Schritten möglich.

Allerdings beschweren sich einige Kunden über die schlechte Erreichbarkeit und Verfügbarkeit des Kundensupports. Wir empfehlen dir hier den Kundenservice selbst auszuprobieren und ihn mit deinen wichtigsten Fragen zu kontaktieren. So kannst du dir deine eigene Meinung bilden.

Welche Alternativen gibt es zu FastBill?

Wenn du nach einer Alternative zu FastBill suchst, gibt es einige weitere Anbieter am Markt. Im Folgenden stellen wir dir einige dieser Anbieter kurz vor.

  • SevDesk. Grundsätzlich unterscheiden sich die Funktionen von FastBill und SevDesk nur sehr wenig. Auch hier liegt der Fokus auf der Rechnungserstellung und Buchhaltung. Allerdings ist SevDesk in einigen Funktionen wie beispielsweise dem mehrsprachigen Kundensupport etwas flexibler als FastBill.
  • Lexoffice. Auch bei Lexoffice handelt es sich um ein Programm zur automatischen Buchhaltung und Lohnabrechnung. Hier hast du die Wahl zwischen drei Varianten mit unterschiedlichen Funktionsumfängen. Auch diesen Anbieter haben wir für dich getestet. Du selbst kannst Lexoffice ebenfalls einen Monat kostenlos testen.

Fazit

Bei FastBill handelt es sich um ein gutes Programm zur Automatisierung und Vereinfachung von Rechnungserstellung und Buchhaltung. Das Tool ist übersichtlich und Nutzerfreundlich aufgebaut.

Im Gegensatz zu diversen Konkurrenten ist die Zeiterfassung bei FastBill direkt integriert und muss nicht von externen erledigt werden. Du kannst FastBill jederzeit 14 Tage kostenlos testen, Erfahrungen sammeln und dir deine eigene Meinung bilden.

Bildquelle: 123rf.com / rawpixel

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das könnte dich auch interessieren

KWFinder: Test & Erfahrungen (2020)
Initiativbewerbung schreiben: Ohne Ausschreibung zum Traumjob

Must Read

Unser Online Praktikum

Unser innovatives Online Praktikum. Lerne SEO & Content Marketing.

Menü