fbpx
Glossar
0

Front End Developer

Das Zeitalter der Digitalisierung lässt immer mehr alte Berufsbilder verschwinden. Auf der anderen Seite entwickeln sich dadurch neue und spezialisierte Berufszweige. Das Marketing von Unternehmen verlagert sich zunehmend ins Internet. Dadurch entstehen Zusammenarbeiten von Programmierern, Webdesignern und Front End Developers.

In unserem Beitrag erfährst du mehr zum Thema Front End Developer. Wir zeigen dir, was seine Aufgaben sind und welche Kenntnisse für diesen Beruf benötigt werden, mit welcher Ausbildung du an dieses Ziel kommst und wie die Verdienstaussichten in diesem Bereich sind. Ein Ländervergleich wird zeigen, dass das Gehalt in diesem Berufszweig sehr unterschiedlich ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Front End Developer gestaltet einfach gesagt das Design einer Webseite. Er ist die Schnittstelle zwischen einem Webdesigner und einem Backend Developer.
  • Seine Fähigkeiten werden in Zukunft immer wichtiger und öfters gebraucht. Es werden immer mehr Inhalte digitalisiert und einer breiten Masse von Anwendern zur Verfügung gestellt. Dabei ist es wichtig die Benutzeroberflächen von Web-Anwendungen benutzerfreundlich zu gestalten.
  • Die Ausbildung zum Front End Developer kann sehr unterschiedlich sein. Oft haben sie verschiedene Kenntnisse aus den Bereichen der Informatik, Webdesign und Programmierung.

Glossareintrag: Der Begriff Front End Developer im Detail erklärt

Beim Front End Development geht es um die Entwicklung der Benutzeroberfläche, sprich das Layout einer Webseite. Der Fokus liegt dabei auf die optimierte Darstellung einzelner Elemente auf den Seiten. Dazu zählt alles, was der Benutzer sieht und wo er mit einem Service interagieren kann. Beispielsweise sind das Bilder, Texte, Videos, Buttons oder das Kontaktformular. (1)

Das Front End Development ist ein Berufszweig mit Zukunft. Wer sich entscheidet in diesem Bereich zu arbeiten, hat gute Karrierechancen. Im Vergleich dazu, beschäftigen sich Backend Developer beispielsweise mit der Programmierung des Servers einer Webseite.

In einem Unternehmen arbeiten der Backend Developer, der Webdesigner und der Front End Developer zusammen. Es kommt aber auch immer öfters vor, dass die Aufgaben dieser Berufe miteinander verschmelzen und oft vom Front End Developer in einer Person vereint werden.

Was sind die Aufgaben eines Front End Developer?

Zu den Hauptaufgaben eines Front End Developers zählen die Entwicklung und Darstellung der Webseite für Internetbrowser. Dabei wird das Layout und Design umgesetzt. Der Backend Developer übernimmt auf der anderen Seite die serverseitige Programmierung von Webseiten.

Als Front End Developer kannst du dich zu den digitalen Nomaden zählen. In der Regel benötigst du nur einen Laptop, einen Internetanschluss und kannst ortsunabhängig arbeiten. Diese Art zu arbeiten wird immer beliebter. (Bildquelle: Goran Ivo / unsplash)

Im Front End Development arbeitest du mit den Programmiersprachen CSS, HTML und Javascript. Mit HTML wird das Grundgerüst einer Webseite erstellt. Ähnlich wie der Rohbau eines Hauses werden die Rahmen für Inhalte (Bilder, Texte, Tabellen, etc.) entwickelt. Das CSS ist verantwortlich für das Design der Webseite (Schriftart, Farben, Abstände, etc.). Vergleichbar mit der Fassade oder der Inneneinrichtung des Hauses. (1)

Mit JavaScript werden Plugins oder Bibliotheken implementiert. Diese Bereiche greifen auf Daten im Backend zu und reichen sie an das Frontend zum Anwender weiter. Vergleichbar ist dies mit einer Suchanfrage über deine digitale Universitätsbibliothek.

Front End Developer müssen sich stets weiterbilden, um am aktuellen Stand der Technologie zu sein.

Der Front End Developer ist die Schnittstelle zwischen dem Backend-Development und den Webdesignern. Für die Erstellung der grafischen Elemente, wie Bilder, Videos, Banner etc. sind die Webdesigner zuständig. Diese arbeiten mit verschiedenen Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen.

Als Backend Developer erledigst du alle Arbeiten, die im Hintergrund passieren. Dieser Bereich befasst sich mit der Administration und Datenebene, die für den User nicht sichtbar ist. (Login-System oder E-Mail Anfrage über das Kontaktformular). PHP ist eine Programmiersprache für Arbeiten im Backend.

Welche Kenntnisse benötigst du als Front End Developer?

In der Position als Front End Developer hast du eine Hybridfunktion. Wenn du gerne in diesem Bereich arbeiten möchtest, dann solltest du folgende Kenntnisse mitbringen:

  • Grundverständnis für Design
  • Umfangreiches Wissen mit HTML, CSS und JavaScript
  • Verständnis von Usability und Nutzungsverhalten
  • Umgang mit den Frameworks Angular oder React

Grundverständnis für Design heißt, Kenntnisse über Farbenlehre oder Fotobearbeitung zu haben. Du solltest mit der Anwendungssoftware Photoshop oder dem Illustrator umgehen können.

JavaScript, CSS und HTML sind verschiedene Programmiersprachen. Diese Sprachen entwickeln sich ständig weiter und Front End Developer sollten sich auf dieser Ebene stets weiterbilden. Wer diese Sprachen beherrscht kann Webseiten so programmieren, dass sie ohne Probleme auf dem Desktop oder Smartphone funktionieren. Heutzutage gibt es viele verschiedene Endgeräte und erfordert, dass das Design responsiv programmier wird. (2, 3)

Eine Webseite oder App ist dann erfolgreich, wenn sich der Anwender leicht zurechtfindet und findet was er sucht.

Das Verständnis über Usability sorgt dafür, dass die Benutzeroberfläche entsprechend dem Nutzungsverhalten programmiert wird. Das Framework Angular ist eine TypeScript-basierte Software und hilft beim Programmieren von Webapplikationen. Im Vergleich dazu ist React eine JavaScript-Softwarebibliothek und dient als Grundgerüst für die Ausgabe des User-Interfaces.

Sogenannte Soft Skills können dir als Front End Developer auch weiterhelfen. Dies sind gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach zu erklären (4), ein zwischenmenschliches Gespür und die Fähigkeit zu kommunizieren. Oft steht man im direkten Kontakt mit dem Kunden, erklärt das Design und muss auch bei unrealistischen Vorstellungen gegenargumentieren können.

Welche Ausbildungen gibt es für Front End Developer?

Der Weg als Front End Developer zu arbeiten ist sehr vielfältig. Nicht immer ist ein Studium zwingend notwendig für den Einstieg in den Beruf. Es gibt in Firmen sowohl studierte Informatiker, aber auch Quereinsteiger mit Talent für das Front End Development und Programmieren. Wer eine Ausbildung zum Mediengestalter macht, kann später auch als Front End Developer arbeiten.

Um das Abitur nachzuholen, gibt es heute genügend Möglichkeiten das neben der Arbeit zu schaffen.

Du kannst zum Beispiel die Universität aber auch die Fachhochschule besuchen. Dort entscheidest du dich für ein Studium der Informatik, in Computer Science oder Mediendesign. Für die Zulassung an eine höhere Bildungseinrichtung musst du das Abitur haben. (4)

Während der Ausbildung können Praktika dir weiterhelfen. Der Einstieg ins Berufsleben erfolgt dann oft als Trainee beziehungsweise als Junior Front End Developer. Branchen, in denen du tätig werden kannst sind die Bereiche IT, Marketing, Finanzierung, Medien, Elektroindustrie und Softwareentwicklung. Die Fähigkeiten Front End Themen zu bearbeiten sind in vielen Unternehmen sehr gefragt.

Wer an eine Karriere als internationaler Front End Developer denkt, der hat bei vielen namhaften Unternehmen und Konzernen sehr gute Chancen. Du kannst dich beispielsweise bei Microsoft, Google, Amazon, Apple, Linkedin, Facebook, AT&T, Udemy, Xero, Xing oder Youtube bewerben.

Letztendlich musst du dir das Unternehmen suchen, dass zu dir passt. Hier ein paar Tipps, wie du deine Fähigkeiten für den Beruf entwickeln kannst.

  1. Einstieg: Beginne dir Basiswissen für HTML anzueignen und starte erst dann mit den Grundkenntnissen für CSS.
  2. Theorie-Praxis-Mix: Eine Mischung aus Praxis und Theorie ist dabei wichtig. Investiere nicht unnötig viel Zeit in das Lesen von Theorie.
  3. Gratis Online-Kurse: Suche im Internet nach Tutorials und gratis Kursen zu dem Thema und arbeite dich in die Materie ein.
  4. Praxisnahes Lernmaterial: Suche dir Lernmaterial aus, das kurzweilig, praxisnah und unterhaltsam ist. So bleibst du motiviert und erzielst Ergebnisse.
  5. Basissoftware: Am Rechner hast du standardmäßig die notwendige Software installiert und kannst sofort loslegen.

Was verdiene ich als Front End Developer?

Sobald du deine Ausbildung im Bereich Front End Development abgeschlossen hast, geht es darum sich auf freie Stellen in diesem Bereich zu bewerben. Das machst du direkt über die Stellenausschreibungen von Firmen oder indirekt über Karriereportale. In den sozialen Netzwerken kannst du auch Headhunter finden, die dich vermitteln können.

In Lebensläufen wird gerne gesehen, dass du während deinem Studium oder der Berufsausbildung bereits Erfahrungen in einem Praktikum gesammelt hast. Interessiere dich dafür bereits während der Ausbildung und sammle Berufspraxis. Im Normalfall bewirbst du dich auf eine freie Stelle als Junior Developer.

Egal ob du gerade eine Ausbildung zum Front End Developer oder einen anderen Beruf machst. Es ist vor allem wichtig, dass du neben der Theorie auch schon Praxiserfahrungen sammelst. Mach zum Beispiel während der unterrichtsfreien Zeit ein Praktikum. (Bildquelle: Patrick Amoy / unsplash)

Wenn du dann fünf bis zehn Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, steigst du in der Regel zum Senior Front End Developer auf. Entweder im selben Unternehmen oder du wechselst auf eine freie Stelle in einem anderen Unternehmen.

Verschiedene Faktoren sind dafür verantwortlich, wieviel du verdienst. Dazu zählen ein erfolgreicher Studienabschluss, die Branche und die Größe des Unternehmens, der Standort und vor allem die persönlichen Fähigkeiten.

Zu Beginn deiner Karriere empfiehlt es sich erst einmal ein paar Jahre Erfahrung im Angestelltenverhältnis zu machen, bevor du mit dem Gedanken spielst selbstständig zu werden. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass du während deiner Ausbildung bereits als Freelancer oder Werkstudent mit festgelegten Stundensätze bei verschiedenen Firmen tätig wirst.

Wer sich selbstständig macht, muss natürlich auch zu Aufträgen kommen. Gerade zu Beginn ist das eine Herausforderung. Du kannst dir als Front End Developer bereits während der Zeit im Angestelltenverhältnis ein gutes Netzwerk aufbauen. Es gibt auch die Möglichkeit dich auf online Freiberufler-Marktplätzen, wie Upwork oder Fiverr zu registrieren und international arbeiten.

Die Stundensätze für Front End Developer variieren von Land zu Land. In der Regel kannst du 70 Euro pro Arbeitsstunde deinem Kunden verrechnen. Mit deiner Erfahrung steigt die Routine, der Erfolg von Projekten und auch deine Verdienstmöglichkeiten.

Der Ländervergleich von DAXX zeigt, dass es global gesehen sehr große Unterschiede beim Verdienst für Front End Developer gibt. Es ist noch anzumerken, dass je nach Qualifikation der Verdienst höher ausfallen kann.

Fazit

Der Front End Developer ist eine hybride Position im Unternehmen und gilt als Schnittstelle zwischen dem Backend Programmierer und dem Webdesigner. Er ist dafür verantwortlich, dass Anwender am Desktop oder Smartphone eine benutzerfreundliche Oberfläche bedienen können. Für den Beruf musst du die Programmiersprachen HTML, CSS und JavaScript sehr gut beherrschen.

Wer eine Karriere als Front End Developer anstrebt, hat eine Zukunftsperspektive. In nahezu allen Branchen werden sie immer mehr benötigt. Der Verdienst ist gut bis sehr gut. In Deutschland kannst du als Senior mit fünf Jahren Berufserfahrung sehr viel verdienen. Der Verdienst variiert jedoch stark im internationalen Vergleich. Eine exakte Ausbildung zum Front End Developer gibt es nicht. Eine Mischung aus Informatik, Webdesign und Programmieren helfen dir dabei in diesem Bereich Fuß zu fassen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.campusjaeger.de/karriereguide/berufswelt/frontend-entwickler [2] https://skillcrush.com/blog/skills-to-become-a-front-end-developer/ [3] https://www.it-talents.de/blog/it-talents/was-macht-eigentlich-ein-frontend-entwickler [4] https://www.mein-studium-karriere.at/jobs-stellenangebote/front-end-developer/ [5] https://www.alphajump.de/karriereguide/gehalt/gehalt-frontend-entwickler [6] https://www.alphajump.de/karriereguide/gehalt/gehalt-backend-entwickler [7] https://www.daxx.com/de/blog/entwicklungstrends/it-gehaelter-softwareentwickler-trends#softwareentwickler-gehalt-in-meistgesuchten-st%C3%A4dten

Bildquelle: pixabay / StartupStockPhotos

Weitere Glossarbeiträge

Featured Artikel im Glossar
Menü