Studienfächer

Praktikum Mathematik: Empfehlungen für Studenten (2019)

Du studierst gerade Mathematik im Bachelor oder Master und möchtest deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch ein Praktikum steigern? In diesem Ratgeber zeigen wir dir wie du das perfekte Praktikum für dein Mathematik-Studium finden kannst und was du bei der Wahl beachten solltest. Außerdem zeigen wir dir ein neuartiges Online Praktikum Konzept, welches du auch wunderbar neben deinem Studium absolvieren kannst.

Praktikum Mathematik: Wie finde ich den perfekten Praktikumsplatz?

Nach wie vor gehört in einen guten Lebenslauf mindestens ein Praktikum, das im besten Fall aktuell ist, also während des Studiums absolviert wurde. Dafür solltest du ein Unternehmen aussuchen, das zu deiner angestrebten Berufslaufbahn passt. Wenn deine Vorstellung darüber, wie es nach dem Studium für dich weitergehen soll schon sehr klar ist, ist es sinnvoll nach einem Praktikumsplatz bei einem möglichen Arbeitgeber zu suchen. Gefällt dir das Unternehmen, hast du die Chance bereits Kontakt zu knüpfen und nach dem Studium eventuell einen Job dort zu finden.

Bevor du dich aktiv auf einen Praktikumsplatz bewirbst, solltest du dir Gedanken machen, was dein Mathematik Studium ergänzen kann und was du gerne ausprobieren oder vertiefen würdest. Talente sind ein Faktor aber Spaß und Interesse sind ebenfalls wichtig für eine zufriedene berufliche Zukunft. Deshalb ist ein Praktikum eine hervorragende Möglichkeit in neue und unterschiedliche Bereiche zu schnuppern, den Traumjob mal live zu sehen oder etwas auszuprobieren.

Mathe

Ein Praktikum während des Studiums ist nicht nur wichtig, um schon einmal Praxiserfahrung zu sammeln, sondern auch, um den angesterebten Beruf besser kennenzulernen. (Bildquelle: pexels.com / Lum3n.com)

Schon vor der Bewerbung solltest du dir ein paar Gedanken machen und Entscheidungen treffen. Wann soll das Praktikum stattfinden und wie lange soll es dauern? Wie viele Stunden pro Woche sind machbar? Wo soll es stattfinden – in der Nähe oder einer ganz anderen Stadt? Muss es vergütet sein oder reicht dir die Erfahrung?

Stehen bestimmte Firmen aufgrund ihres Rufes in der engeren Wahl? Wie hilft es dir am besten auf deinem beruflichen Weg? Was wäre dir bei dem Praktikum besonders wichtig? Erst wenn du diese Punkte für dich geklärt hast und deine Unterlagen vorbereitet sind, solltest du dich konkret auf die Suche machen.

Netzwerken

Da etliche Praktikumsplätze gar nicht über Ausschreibungen, sondern Beziehungen und Mitarbeiterkontakte vergeben werden, lohnt es sich auf jeden Fall in deinem Netzwerk zu fragen. Das können Familienmitglieder, Kommilitonen oder Freunde sein, aber auch Vereinsmitglieder oder Sportkollegen.

Kennst du jemanden, der in einem für dich interessanten Unternehmen arbeiten, solltest du einfach persönlich mal nachfragen. Da viele Betriebe offen für Empfehlungen ihrer Mitarbeiter sind, kann ein persönlicher Kontakt zu Mitarbeitern nützlich sein. Sie können dir bei der Suche nach einem Praktikumsplatz intern helfen.

Falls es mit dem Praktikum aus irgendeinem Grund trotzdem nicht klappt, ist es dennoch hilfreich ein berufliches Netzwerk für die zukünftige Jobsuche aufzubauen.

Unternehmenswebseite ansehen

Inzwischen hat fast jedes Unternehmen eine Webseite, auf der wichtige Informationen und Kontaktdaten zu finden sind. Außerdem nutzen viele Firmen ihre Webseite, um Stellen auszuschreiben und darunter befinden sich häufig auch freie Praktikumsplätze. Wenn nicht explizit erwähnt wird, dass die Bewerbung per E-Mail gesendet werden soll, ist es sinnvoll anzurufen und nachzufragen.

Auch für den Fall, dass keine Stellen ausgeschrieben sind, lohnt sich ein Anruf um herauszufinden, ob es überhaupt Praktikumsplätze gibt und wer der Ansprechpartner ist. Durch die persönliche Nachfrage sparst du dir viel Zeit und kannst die Bewerbung direkt in der richtigen Form an den richtigen Kontakt senden. Es ist empfehlenswert, sich an die Angaben auf der Webseite zu halten. Wenn die Unterlagen per E-Mail oder ein Formular eingereicht werden sollen, sollte die Bewerbung auch nur so erfolgen.

Praktikumsstellen online suchen

Im Internet gibt es etliche Praktikumsbörsen, die sich, vergleichbar mit Jobbörsen, auf die Vermittlung von Praktikumsplätzen konzentrieren. Diese Praktikumsbörsen werden von zahlreichen großen Unternehmen rege genutzt, da sie einen wesentlich größeren Bewerberkreis ansprechen als zum Beispiel Ausbildungsmessen oder eine lokale Anzeige. Dort findest du alle verfügbaren freien Stellen und kannst dich häufig direkt über ein Formular auf die Stelle bewerben.

Vereinfacht wird die Suche durch eine Filterfunktion. Zeitpunkt, Dauer, Ort, Arbeitgeber und Einsatzgebiet kannst du dadurch zeitsparend vorsortieren. Suchst du nach einem sehr speziellen Praktikum, kannst du auch die Chance nutzen und selbst ein Inserat aufgeben. Je nach Angebotsportal werden auch internationale Praktikantenstellen vermittelt. Gerade, wenn du einen Auslandsaufenthalt planst, kann das sehr hilfreich sein und die Recherche erleichtern.

Jobmessen

Wenn du gerne auf Messen gehst können auch Jobmessen für dich interessant sein. Dort stellen sich viele attraktive Unternehmen vor, beantworten Fragen und nehmen nach einem interessanten Gespräch auch Bewerbungsunterlagen direkt entgegen.

Taschenrechner

Mathematiker sind vor allem wegen ihrer Fähigkeit gefragt, komplexe Probleme lösen zu können. (Bildquelle: pexels.com / Kaboompics .com)

Diese Art der persönlichen Kontaktaufnahme kann besonders bei raren Praktikantenstellen erfolgreich sein. Der Bewerbungsprozess wird verkürzt, da ein Mitarbeiter aus dem HR die Bewerbung direkt entgegennimmt und führt häufiger zu einer Zusage, als eine anonyme Onlinebewerbung, die nur eine von mehreren Hundert ist.

Welche Bereiche gibt es im Bereich Mathematik?

Mathematiker werden je nach Spezialisierung in unterschiedlichen Branchen eingesetzt. Das sind unter anderem:

  • Die Software-Branche
  • Schulen
  • Banken- und Versicherungsbranche
  • Hochschulen und Forschungseinrichtungen
  • Luft- und Raumfahrtindustrie
  • Unternehmensberatungen
  • Der öffentliche Dienst beschäftigt Mathematiker zum Beispiel in statistischen Ämtern und Behörden
  • Wirtschaftsprüfer oder Ingenieurbüros
  • Geheim- und Nachrichtendienste

Doch auch in der freien Wirtschaft werden immer wieder Mathematiker gesucht und für unterschiedliche Projekte eingestellt. Das Feld ist also sehr breit und Absolventen mit guten Abschlüssen sind sehr gefragt. Aufgrund einer Abbruchquote von 80% sind wirklich gute Akademiker in diesem Bereich rar.

Wie stehen die Jobchancen nach meinem Mathematik-Studium?

Mathematiker gehört zu den Absolventen, die in der Wirtschaft sehr begehrt sind und daher extrem gute Berufs- und Karrierechancen haben. Auch in den nächsten Jahren wird die Nachfrage hoch bleiben und sogar ansteigen. Zusätzlich zu einem guten Abschluss erhöhen sich mit einem Praktikum in Mathematik, das die theoretischen Grundlagen durch Praxiserfahrung erweitert, die Chancen auf eine gute Stell ungemein.

Mit einem abgeschlossenen Masterstudium erhöhen sich die Chancen auf Führungspositionen oder Managementaufgaben. Eine Promotion kann die Höhe des Gehalts beeinflussen, ist allerdings keine Voraussetzung für einen guten Job. Mathematiker gehören zu den Akademikern, die insgesamt sehr positive Gehaltsaussichten haben. Das durchschnittliche Einstiegsgehalt liegt bei etwa 3500 Euro pro Monat.

Welche Praktika bieten sich im Bereich Mathematik an?

Der Bereich in dem Mathematiker nach abgeschlossenem Studium eingesetzt werden können ist sehr breit und unterschiedlich. Dementsprechend gibt es auch viele Möglichkeiten für ein Praktikum. Am besten machst du dein Praktikum in Mathematik von dem Studienschwerpunkt abhängig.

Lehramt

Wenn du Mathematik auf Lehramt studierst ist es natürlich am einfachsten in diesem Bereich dein Praktikum anzutreten. Von Grundschule bis zur Oberstufe des Gymnasiums ist dabei alles möglich, was deinen Studieninhalten entspricht.

Online Marketing

Da Mathematik so vielfältig ist, könnte gerade das Online Marketing eine Chance für dich bieten. Die Gestaltung von benutzerfreundlichen Analysen könnte dabei eine Aufgabe sein oder die Aufbereitung von komplexen Informationen zu Projekten oder Forschungsergebnissen. Insgesamt stellt das Online Marketing eine gute und zukunftsweisende Schnittstelle zwischen Zahlen und Benutzern dar, wodurch Kenntnisse in dem Bereich von Vorteil sein können.

View this post on Instagram

#hardlife

A post shared by Paulina (@webworkerxp) on

Wirtschaftsprüfer und Versicherungen

Interessiert dich der Bereich Wirtschafts-, Finanz- oder Versicherungsmathematik bietet sich ein Praktikum bei einer großen Versicherung oder einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen an. Die Aufgaben in diesen Bereichen sind abwechslungsreich und bieten Einblicke, die auch in anderen Wirtschaftsbereichen nützlich sein können.

Der öffentliche Sektor

Unterschiedliche Möglichkeiten für einen Einblick in die Arbeit im öffentlichen Dienst kann ein Praktikum in einem statischen Amt zum Beispiel des Bundes oder eines Bundesamtes sein.
Luft – und Raumfahrt

Hast du dich für diesen besonderen Bereich entschieden, solltest du unbedingt einen dieser seltenen Praktikumsplätze ergattern um dir die Aufgaben in deinem Traumberuf näher anzusehen.

Wann bietet sich ein Praktikum im Bereich Mathematik an?

Gibt es den idealen Zeitpunkt für ein Praktikum? Nein. Aber es gibt mehrere gute Möglichkeiten.
Viele zukünftige Studenten absolvieren bereits vor dem Studium mehrere Praktika, um zu testen, ob der geplante Studiengang wirklich zu ihnen passt. Andere machen das Praxissemester oder ein vorgeschriebenes Praktikum innerhalb ihres Studiums und manche verzichten komplett darauf.

Wenn dein Studiengang kein Praktikum vorschreibt, du aber trotzdem eines machen möchtest, sind in der Mitte oder gegen Ende des Studiums günstige Zeitpunkte. Es ist aber auch jederzeit während des Studiums möglich ein Praktikum zu machen.

Taschenrechner

Sobald du ein wenig Zeit hast, solltest du in Erwägung ziehen, ein Praktikum zu machen. (Bildquelle: pexels.com / Breakingpic)

Je nach Zeit, Lust und Möglichkeit kann ein Praktikum vor oder während des Studiums durchgeführt werden. Einige Studenten treffen auch für sich die Entscheidung zwischen Abschluss und Berufseinstieg ein Gap-Year einzulegen. Auch in diese 12 Monate lässt sich ein Praktikum sehr gut einbauen. Da dann der Fokus schon klar ist, können die theoretischen Kenntnisse durch passende Praxiserfahrung erweitert werden.

Wenn du vorhast eine Weile ins Ausland zu gehen, bietet sich ein Gap-Year besonders an. In den meisten Branchen macht sich ein längerer Auslandsaufenthalt sehr gut im Bewerbungsprozess. Unternehmen und Universitäten haben häufig internationale Austauschprogramme, die auch Trainee – und Praktikantenstellen beinhalten.

Fazit

Als Mathematiker hast du in sehr unterschiedlichen Gebieten sehr gute Berufs – und Karrierechancen. Entsprechend sind auch die Gehaltsaussichten schon für Berufseinsteiger sehr positiv. Besonders in der Wirtschaft sind Absolventen in Mathematik äußerst begehrt, selbst in Führungspositionen warten etliche freie Stellen auf Absolventen mit einem Masterabschluss. Insgesamt soll der Bedarf an Mathematikern in den nächsten Jahren weiter steigen.

Auch wenn in deinem Studiengang kein Praxissemester vorgesehen ist, ist es eine gute Entscheidung dennoch ein Praktikum zu absolvieren. Durch ein Praktikum erhöhen sich die Aussichten auf einen sehr guten Arbeitsplatz deutlich.

Die Vorarbeit für die Suche nach einem Praktikumsplatz ist nicht sehr umfangreich, allerdings solltest du schon im Vorfeld wissen, in welche Richtung du dich orientierst und welche Unternehmen dafür interessant sind. Erkundige dich, bevor du deine Bewerbung verschickst, über die Webseite des Unternehmens, einen Anruf oder deine Kontakte, ob Praktikumsplätze angeboten werden. Für die Vermittlung von Praktikumsplätzen gibt es inzwischen spezialisierte Onlineportale. Die Filterfunktion vereinfacht die Suche dabei deutlich und spart viel Zeit.

Für ein erfolgreiches Unternehmen zählt nicht nur ein guter Abschluss, es wird ebenso viel Wert auf Engagement und Praxiserfahrung gelegt. Wenn du dann noch Interesse an der Stelle hast, klappt es mit dem Traumjob.

Bildquelle: pexels.com / Pixabay

Unser Online Marketing Praktikum

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann solltest du dir unser Praktikumsangebot genauer anschauen. Dort lernst du alle wichtigen Grundlagen im Bereich Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Praktikum Museum: Empfehlungen für Studenten (2019)

Unser Online Marketing Praktikum

Du möchtest im Online Marketing durchstarten? Dann solltest du dir unser neuartiges Online Praktikum genauer anschauen!

Menü